15. Juli 2021

Die Eule Albert auf Reisen

"Ich möchte am Wochenende nicht alleine in der Villa Charlier sein!"

 

Unsere Eule Albert (nach seinem Namensvetter Albert Charlier) begleitet uns jeden Tag.

Er wohnt im Bistro, begrüßt die Kinder zum Essen, sagt Ihnen, was Angela und Ronahi für uns gekocht haben, singt mit uns und sucht sich ein Kind aus, dass den Tischspruch für den Tag entscheiden darf.

Die Kinder freuen sich immer wieder aufs Neue auf seinen Besuch zur Essenszeit.

Aber auch sonst ist er für die Kinder da. Er tröstet manchmal oder hilft den Kindern.

Als die Kinder hörten, dass Albert am Wochenende immer alleine im Kindergarten ist, entstand die Idee, Albert mit nach Hause zu nehmen. 

Albert freut sich sehr, die Kinder zu Hause zu besuchen. Er hat sogar einen kleinen Koffer.

Ein Buch, was die Eltern zum Gestalten einer Seite mit Fotos und Geschichten mitnehmen, ist bereits vorbereitet.

Jedes Kind kommt dann einmal dran. Am Montag darf das Kind dann im Morgenkreis davon berichten, was es mit Albert gespielt und unternommen hat.

Mal sehen, was Albert alles erlebt...